Back to Blog

Chip Magazin berichtet über VERSO

1. Oktober 2016

 

Start-Up Fieber: Von der Idee zum eigenen Unternehmen

Ein erster Auszug vom Artikel:

„Was trinken wir hier eigentlich wirklich?“ fragten sich die Gründer des Start-Ups Verso, als sie 2007 am Waikiki Beach auf Hawaii Kaffee aus einem Pappbecher schlürften und dabei die Geschäftsidee für ihr heutiges Unternehmen entwickelten.

Nachhaltigkeit was ist das eigentlich?

Informationen über Nachhaltigkeit hatten damals nämlich noch Seltenheitswert und waren auch auf Nachfrage bei den Unternehmen nur schwer erhältlich. Um das zu ändern, gründeten sie 2010 ein Softwareunternehmen für Nachhaltigkeitsmanagement. Mittlerweile besteht Verso aus einem 18-köpfigen Team und hat rund 30 Kunden aus 4 Ländern. Doch der Weg dorthin war nicht immer einfach und so galt es einige Herausforderungen zu bewältigen. Zu den größten Herausforderungen zählt Gründer Andreas Maslo, erstmal den Begriff Nachhaltigkeit zu erklären. Oftmals würde Nachhaltigkeitsmanagement, auch CSR (Corporate Social Responsibility) genannt, lediglich mit Umweltschutz und Gutmenschentum in Verbindung gebracht…
 
 
 
 

 

Suche

    Nachhaltigkeits­management in der Praxis

    Wie Unternehmen Nachhaltigkeit sichtbar machen, Kosten und Zeit beim CSR Reporting sparen und Nachhaltigkeit kommunizieren erfahren Sie in unseren Referenzen.

    Möchten Sie mit VERSO Ihr CSR-Management einfach und erfolgreich machen?

    Testen Sie VERSO jetzt 14 Tage kostenlos oder sehen Sie, wie andere Unternehmen mit VERSO arbeiten.